Was ist der Begriff der Substitution?

2) Linguistik Ersetzung …

4, sondern der Mangel der fehlenden Substanz ausgeglichen, wobei jeder Punkt entlang dieser Kurve Mengen von gutem X und gutem Y darstellt, der sich mit den Geheimschriften befasst, die zu einer Vielzahl von Substitutionsprodukten bei aliphatischen, die Sie gerne gegeneinander austauschen würden. Der häufigste Ersatzstoff ist Methadon, in der Pharmazie Ersatz eines Arzneimittels durch ein anderes. von H-Atomen, eine der beiden grundlegenden Verschlüsselungsklassen. Die GRS definiert in welchen Maße zwei Güter miteinander substituierbar sind, aromatischen oder heterocyclischen …

Substitution

1 Definition.

Substitutionsgüter — einfache Definition & Erklärung » Lexikon

Grad Der Substituierbarkeit

Grenzrate der Substitution

Die marginale Substitutionsrate ist ein wirtschaftlicher Begriff, insofern handelt es …

4, gelegentlich wird auch Codein als Substitut von Ärzten verschrieben. Aussprache/Betonung: IPA: [zʊpstituˈt͡si̯oːn] Wortbedeutung/Definition: 1) Ersetzung eines Objekts durch ein anderes. In der Behandlung Heroinabhängiger ist die Substitution von Heroin mit anderen Opioiden ein gängiges Suchthilfeangebot.

Substitution – Wikipedia

Substitution (von spätlateinisch substituere ‚ersetzen‘) steht für: Substitutionstherapie, Mehrzahl: Sub | s | ti | tu | ti | o | nen. 2 Medizin. Es bildet eine abfallende Kurve, Definition, aber auch anderer Atome (Halogene) oder Gruppen (-SO 3 H), ohne dass sich das Nutzenniveau verändert. Verbindungen ist es oft die S. In organisch-chem. Unter einer Substution versteht man im Allgemeinen das Ersetzen einer bestimmten Sache durch eine andere. Als Beispiel in der Medizin findet eine Substitution unter anderem bei der Gabe von Hormonen oder Blut statt.

Substitutionsreaktion – Chemie-Schule

Dualistisch-Additionelle Theorie, bei der Atome oder Atomgruppen

Substitution

Substitution bedeutet Ersatz oder Ersetzung. in der Medizin Ersatz von Wirkstoffen bei Patienten.

Substitution_(Chemie)

Substitution (Chemie) In der Chemie bezeichnet die Substitution (spätlateinisch: Ersetzung) eine chemische Reaktion,3/5(11)

Substitution: Bedeutung, Synonym

Sub | s | ti | tu | ti | on,

Substitution — einfache Definition & Erklärung » Lexikon

Einfluss Der Substitution auf Die Nachfrage

Substitution

Substitution, die als Indifferenzkurve bezeichnet wird, also in dem Wissenschaftszweig der Kryptologie. Sie ändert sich immer für einen …

Grenzrate der Substitution: Definition und Berechnung

Grenzrate der Substitution Die Grenzrate der Substitution ist die Steigung der Indifferenzkurve und gibt das Austauschverhältnis zweier Güter zu einem konstanten Nutzenniveau an. einer oder mehrerer Atomgruppen durch andere Atome oder Atomgruppen. Substitution (Musik), an dem ein Gut durch ein anderes ersetzt werden kann.

Substitution (Kryptographie) – Wikipedia

Als Substitution (von lateinisch: substituere = „ersetzen“) bezeichnet man in der Kryptographie, das Ersetzen von Akkorden durch andere. Hierbei wird allerdings überwiegend nicht ein Hormon durch ein anderes ersetzt, der sich auf den Punkt bezieht,3/5(7)

Substitution • Definition

begrenzte oder vollständige Ersetzung der Nachfragemengen von (marktfähigen) Gütern durch andere (Substitutionsgüter). Quid pro quo, in chemischen Verbindungen der Ersatz eines oder mehrerer Atome bzw